fbpx

Season-Opener Rangers vs Vienna Vikings

Mrz 30, 2021AFL, Gameday

Am 27.3.2021 fand der erste Gameday der Rangers gegen die Vienna Vikings statt.  Für unsere Mannschaft, war die Vorfreude besonders groß. Denn nach fast zwei Jahren AFL-Abstinenz, konnte endlich wieder Football in der AFL gespielt werden.

Das Spiel wurde ohne Fans vor Ort gespielt und von über 1.200 Football-Fans über den Live-Stream unseres YouTube-Channels von Zuhause aus verfolgt. Moderiert wurde das Spiel von den „Football-Stimmen Österreichs“, Michael Eschlböck und Walter Reiterer.

Braeuer 3 Libohova 800

Unser Organisationsteam hat hervorragende Arbeit geleistet und das Spiel für Spieler und Betreuer so sicher, wie möglich realisiert.

Am Eingang ins Stadion wurden von allen die Test-Bestätigungen eingesammelt, Fieber gemessen und die Hände desinfiziert. Unter den Anwesenden waren auch Vertreter des ABFÖ zu finden, wie zum Beispiel der Präsident oder auch der Headcoach des Nationalteams, Max Sommer.

Die Vienna Vikings traten mit einem physisch hervorragend vorbereiteten Team an. Im Gegensatz zu uns, konnten sie im vergangenen Herbst ein wenig Grid-Luft in der AFl gegen die Grazer Giants schnuppern.

Unser Team hat die letzten zwei Jahre viele Veränderungen hinnehmen müssen. Nicht nur, dass wichtige Schlüsselspieler den Verein verlassen haben, sondern auch das Trainerteam wurde neu aufgestellt. Headcoach Josiah Cravalho, konnte bereits in seinem ersten Jahr seine Führungsqualitäten beweisen. Trotz des Abgangs der Spieler, trotz eines Corona Jahres, hat er es geschafft aus den übriggebliebenen Einzelpersönlichkeiten ein Team zu bilden. Ein Team, das nicht einmal nach einer Niederlage, wie an diesem Samstag, zerbricht. Ein Team, das fokussiert ist und das bereit ist sich weiter zu entwickeln.  

Coach Cravalho bringt eine bei den Rangers nicht bekannte Komponente mit und setzt an einer Stelle an, die seine Vorgänger unterschätzt haben – er bildet ein Team aus Spielern, die aufeinander abgestimmt sind und unterstreicht trotzdem ihre individuellen Stärken.

Aufgrund der Vorkommnisse in den vergangenen Jahren hat sich das Team natürlich verjüngt. Aufbauend auf dieser Tatsache, lernen jetzt die Jungen von den Erfahrenen.

Formann Micci Jirgal 800

Wie sich bereits im ersten Spiel gegen den wohl stärksten Gegner dieses Jahres, gezeigt hat, hatte Cravalho auch bei den Imports ein gutes Händchen. Austin Micci war mit Abstand einer der Besten Spieler auf dem Feld. Er konnte zahlreiche Yards und sogar einen Touchdown für uns erlaufen. Damit ist er, nach zwei Spielen der erfolgreichste Runningback der Liga.

Auch Nick Milgate konnte sein Können erfolgreich unter Beweis stellen. Beide Imports sind bereits im ersten Spiel wichtige Team-Mitglieder geworden.

Spielbericht

Das Spiel selbst dominierten die Vienna Vikings durch ein sehr physisches Spiel und indem sie ihre Rostertiefe konsequent nutzten. Am Ende des ersten Quarters stand es 0:21 und es zeichnete sich bereits ab, wo wir stehen. Das zweite Quarter konnten wir zwar mit 7:6 knapp für uns entscheiden, jedoch bezahlten wir dies mit zwei schmerzhaften Ausfällen.

Zunächst absolvierte WR Emil Eckerstorfer einen sehr guten Kickoff Return, der jedoch mit einem harten Hit und einem ausgekugelten Schultergelenk endete. Im dritten Quarter musste unser Quarterback Benni Bräuer nach einigen Läufen selbst verletzt vom Feld gehen. Den Rest des Spiels wurde er von seinem Backup Benjamin Formann großartig ersetzt. Formann lieferte eine beachtliche Leistung, aber mit dem Ausfall von zwei Schlüsselspielern war für uns leider nicht mehr viel möglich. Max Morawetz konnte den Drive der Vikings durch eine Interception  im dritten Quarter unterbrechen. Das Spiel endete aber mit 7:41 für die Vikings.

Headcoach Cravalho bezeichnete dieses Ergebnis bezeichnete als nicht optimal, trotzdem ist er stolz auf sein Team. Jeder Spieler hat bis zum Spielende hochmotiviert Leistung abgeliefert und trotz der hohen Niederlage gab es im Team keine gegenseitigen Beschuldigungen. Im Gegenteil – es herrschte ein spürbarer Zusammenhalt.

Unbedingt zu erwähnen ist die Leistung von Runningback Austin Micci, der die allermeisten der erzielten Rangers-Yards persönlich zu verantworten hat. Welcome to Austria, welcome to the Rangers, Austin!

Mehr

RANGER News

Season-Opener 2021 gegen Vienna Vikings

Am 27.3.2021 bestritten die Mödling Rangers das Eröffnungsspiel der heurigen AFL-Saison und empfingen die Vienna Vikings. Das bestimmende Thema war, dass nach einer extrem eingeschränkten Saison 2020, also nach fast zwei Jahren Pause, endlich wieder Football in der AFL gespielt wurde.

mehr lesen
Share This
/* mailchimp */