fbpx

AFL 22 – Erster Heimsieg der Rangers

15. April 2022AFL, Gameday

Am 9.4. konnten die RANGERS das erste Heimspiel in Mödling mit einem Sieg über die Telfs Patriots mit einem 20:10 für sich entscheiden.

Design ohne Titel 1

Von Beginn weg zeigte sich, dass zwei sehr gut eingestellte Defenses auf dem Platz standen. Obwohl alle Spieler sofort gut ins Spiel kamen, dauerte es bis zum Ende des ersten Quarters, bis die ersten Punkte erzielt wurden. Ralph Benda, der Runningback der Rangers bereitete die ersten Punkte mit einem sehenswerten Laufspielzug vor. Anschließend trug Quarterback Benny Bräuer den Ball persönlich in die Endzone – Touchdown plus Extrapunkt, 7:0.

Kurz nach dem Seitenwechsel, im zweiten Quarter, nutzten die RANGERS das Momentum und setzten einen weiteren Touchdown drauf. Unsere #85 – Wide Receiver Christoph Weber – erzielte durch einen Catch in der Endzone den zweiten Touchdown. Die Patriots konnten dies mit einem Fieldgoal zum 14:3 beantworten und sogar noch einen Touchdown draufsetzen. So ging es mit einem knappen 14:10 in die Halftime.

In der Mitte des dritten Quarters erlief Mödlings Import Zach DeNike in einem Option-Spielzug einen weiteren Touchdown zum 20:10. Danach gelang keinem der beiden Teams mehr ein Eintrag auf dem Scoreboard.

Die Rangers gewinnen das Spiel nach einer langen Aufbauphase und sind jetzt in der AFL angekommen. Neben den traditionell guten Import-Spielern zeigten auch die Mödlinger Stammspieler ihr herausragendes Talent. Sie überzeugten vor allem durch ihren Teamgeist und die Begeisterung für das Spiel.

Headcoach Josiah Cravalho freute sich über die längst fällige Bestätigung seiner langen Aufbau-Arbeit. Er, fasste aber sofort höhere Ziele ins Auge: “Das war nur der Anfang!” Der Weg ist der richtige und man hat noch vieles an dem das Team arbeiten muss.

Head Coach Cravalho gratulierte dem Headcoach der Telfs Patriots, Nick Kleinhansl, für die Leistung seines Team. Telfs Patriots spielen ihre erste AFL-Saison und sind hier bereits gut angekommen.

Nach zwei Spielrunden konnten sich die RANGERS in der AFL-Tabelle auf dem 5. von 10 Plätzen positionieren. Mit unserer Reise zu den Graz Giants am nächsten Wochenende soll der nächste Sieg geholt werden.

Das ganze Spiel ansehen

Please accept preferences, statistics, marketing cookies to watch this video.

Mehr

RANGER News

Knappe Niederlage gegen Vienna Vikings

Knappe Niederlage gegen Vienna Vikings

Zu einem ungewöhnlichen Termin - Freitagabend, 18 Uhr - absolvierten die Mödling Rangers ihr siebtes Spiel der Regular-Season in der AFL bei den Vienna Vikings. Beim Stand von 4:3 sollte ein Sieg den Einzug in die Playoffs unterstützen. Die Vienna Vikings waren mit...

mehr lesen
/* mailchimp */