#Rangers flag football

}

Trainingszeiten

Montag und Mittwoch
19:30 – 21:30 Uhr

Trainingsort Schönwetter

Stadion Mödling
Duursmagasse 23

Trainingsort Schlechtwetter

Freizeitgelände
Jakob Thomastr. 35

w

Anmeldung

per E-Mail
flag@rangers.at

Was ist eigentlich flagfootball?

Flag-Football ist kontaktärmer als Tacklefootball. Deshalb dient Flagfootball oft bei Kindern als Einstieg in den Sport American Football. 

In Österreich ist die Sportart mittlerweile recht populär. Womöglich auch durch die vielen Europa- bzw. Weltmeistertitel, die Österreich sowohl mit der Herren, als auch der Damen-Mannschaft erringen konnte.

Wie spielt man Flagfootball?

Flag-Football wird in Österreich insgesamt  zu zehnt gespielt (5 gegen 5) wobei auch wie beim Tackle-Football Offense gegen Defense spielt. Auch hier ist das Ziel mittels taktisch geplanter Spielzüge, möglichst schnell über das Spielfeld zu gelangen und Touchdowns zu erzielen.

Der größte Unterschied zum Tacklesport ist, dass die Verteidigung die Angreifer anstatt mittels körperlichen Tackles mittels Flagpullstoppt. Jeder Spieler trägt einen Gürtel mit jeweils einer Flag (längliche Kunststoffflagge) an jeder Seite. Zieht die Verteidigung diese Flag des Ballträgers gilt das als Flagpull und der Spielzug ist beendet.

Aufgrund der nicht vorhandenen Rüstung und Helmes, sowie des kleineren Spielfeldes, ist beim Flag- Football wesentlich mehr Geschwindigkeit und Wendigkeit gefragt.

Wir Rangers spielen seit vielen Jahren sehr erfolgreich Flag-Football und durften uns in den beiden vorherigen Jahren einmal mit dem Meistertitel sowie einmal mit dem dritten Platz unserer Liga belohnen.

Wir trainieren zwei Mal die Woche (Montags und Mittwochs Abend) ca. 2h. mit sowohl technischer Komponente, als auch Trainingsspielen und Athletiktraining.

Spieltage finden ca. 1 Mal im Monat in unmittelbarer Umgebung zu Mödling statt (ca. halbe Stunde von Mödling entfernt).

Share This