fbpx

U18 unterliegt den Tirolern

Sep 22, 2019Alle, Gameday, U18

Die U18 musste mit einem sehr kleinen Roster von 18 Spielern gegen die hoch favorisierten Raiders antreten. Im zweiten Snap der Tiroler beendete Ralph Benda den Drive der Raiders durch eine sehenswerte Interception. Direkt im Anschluss gelang Benjamin Spieler ein Touchdown, sodass das erste Quarter mit 7:3 die Hoffnung am Leben erhielt. Dann jedoch spielten die Innsbrucker ihre Klasse aus und nach 7:10 und 7:24 endete das vierte Quarter mit 7:31.

U18

Mödling Rangers vs. Raiders Tirol 7:31
(7:3/0:7/0:14/0:7)
SA 21. September 2019 13:00 Uhr; Stadion · Mödling

Mehr RANGER News …

Nachwuchssaison 2022

Nachwuchssaison 2022

Am 18. September starten die AFC RANGERS Mödling in eine neue Nachwuchssaison. In diesem Artikel erfährst Du alles Interessante über unsere Teams sowie den Schedule!  Laut Studien haben bei Kindern und Jugend- lichen in den so genannten „Lockdowns“ vor allem...

mehr lesen
Knappe Niederlage gegen Vienna Vikings

Knappe Niederlage gegen Vienna Vikings

Zu einem ungewöhnlichen Termin - Freitagabend, 18 Uhr - absolvierten die Mödling Rangers ihr siebtes Spiel der Regular-Season in der AFL bei den Vienna Vikings. Beim Stand von 4:3 sollte ein Sieg den Einzug in die Playoffs unterstützen. Die Vienna Vikings waren mit...

mehr lesen

/* mailchimp */